Samstag, 27. November 2021
Notruf: 112

Unser neues HLF20

Am Montag machten sich vier Kameraden unserer Wehr auf den Weg zur Rosenbauer Group nach Luckenwalde, um eine Einweisung auf unserem neuen Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 20 zu erhalten und dieses am heutigen Dienstag nach Hause zu bringen. Um ca. 16:00Uhr konnten wir es dann vor unserem Depot begrüßen.

Ab dem Wochenende werden dann die ersten Kameraden auf dem Fahrzeug unter den derzeit gültigen Abstands- und Hygieneregeln geschult, um schnellst möglich die Einsatzbereitschaft mit dem neuen Fahrzeug herstellen zu können.

Wir möchten uns bei allen Stadträten, dem Bürgermeister und allen Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt für das große Vertrauen bedanken. Mit dem neuen HLF wird unser altes LF 16/12 (Baujahr 1995) ersetzt.

Nun noch ein paar Daten zum neuen Fahrzeug:

Es handelt sich hier um ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 (kurz HLF20) auf MAN Fahrgestell mit einem feuerwehrtechnischen Aufbau der Firma Rosenbauer. Das Fahrzeug hat 290PS und wiegt zirka 16 Tonnen. Auf dem Fahrzeug befindet sich ein 2400 Liter Wassertank und eine eingebaute Löschwasserpumpe mit einer Förderleistung von bis zu 3500l Wasser pro Minute. Des Weiteren verfügt das Fahrzeug über eine Seilwinde mit einer Zugkraft von 5t. Zur umfangreichen, feuerwehrtechnischen Beladung gehören neben Schläuchen und Strahlrohren auch eine Vielzahl von Geräten zur technischen Hilfeleistung. So zum Beispiel unsere hydraulischen Rettungsgeräte, Kettensäge, Trennschleifer und eine Vielzahl weiterer Werkzeuge und Geräte, um die umfangreichen Aufgaben bewältigen zu können. Als Neuerung zu unserem alten Löschfahrzeug wäre der pneumatisch bedienbare Lichtmast, welcher sich jetzt auf dem Dach befindet und die zweigeteilte Schlauchhaspel am Heck des Fahrzeugs. Außerdem befindet sich neu auf dem Fahrzeug eine Wärmebildkamera sowie ein Defibrilator. Für mehr Sicherheit beim Rangieren sorgt eine Rückfahrkamera.

Mit diesem neuen HLF haben wir gemeinsam mit unserem LF 10 zwei nahezu identisch aufgebaute Fahrzeuge, wodurch das Handling im Einsatzfall für unsere Einsatzkräfte wesentlich vereinfacht wird.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, welche an der Planung und Umsetzung des Fahrzeugs mitgewirkt haben, sowie bei den Mitgliedern von Blaulichtfotografie Erzgebirge für die bildliche Dokumentation des Fahrzeuges.

Wir wünschen allen Kameraden immer eine gesunde Rückkehr ins Gerätehaus und hoffen mit diesem Fahrzeug alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt bestmöglich vor Schaden schützen zu können.

Anmelden

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Kontakt

Freiw. Feuerwehr Thalheim/Erz.
Stadtbadstraße 1
09380 Thalheim/Erzgebirge

Tel.: 03721/ 84386 (nicht ständig besetzt)
Fax: 03721/ 263850

https://feuerwehr-thalheim.de
feuerwehr @ thalheim-erzgeb.de

Impressum
Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.